chirurg-plastyczny
Renuvion 2

Szanowni Pacjenci, każda operacja może wpłynąć na odporność w okresie pooperacyjnym. W trosce o personel i zdrowie naszych pacjentów przed każdym zabiegiem wykonujemy w Euroklinice test na obecność covid-19. Najskuteczniejszą metodą ochrony są jednak szczepienia, które znacznie zmniejszają ryzyko zachorowania.

endermologia LPG
Endermologia LPG Aliance
Perła Dermatologii Estetycznej

Najnowsze urządzenie do bezinwazyjnego zabiegu ujędrniającego i modelującego ciało.
Efekty już po trzech zabiegach.

Doświadczenie
30 lat doświadczenia
naszym atutem
Covid-19

Szanowni Pacjenci, każda operacja wpływa na odporność w okresie pooperacyjnym. W trosce o Wasze zdrowie przed każdym zabiegiem wykonujemy w Euroklinice test na obecność covid-19. Najskuteczniejszą metodą ochrony są jednak szczepienia, dlatego apelujemy o zaszczepienie się przeciwko koronawirusowi.

Szanowni Pacjenci, każda operacja wpływa na odporność w okresie pooperacyjnym. W trosce o Wasze zdrowie przed każdym zabiegiem wykonujemy w Euroklinice test na obecność covid-19. Najskuteczniejszą metodą ochrony są jednak szczepienia, dlatego apelujemy o zaszczepienie się przeciwko koronawirusowi.

previous arrow
next arrow
Neuigkeiten

Abstehende Ohren? Kein Problem!

Der kleine Tomek hat ein riesiges Problem. Seine abstehenden und überdurchschnittlich großen Ohren sind Schuld daran, dass den Jungen in der Schule sogar die engsten Kumpels verspotten. Tomek nimmt sich das sehr zu Herzen und seine Eltern gehen nun sogar mit ihm zum Psychologen. Kürzlich erst gestand er, dass er sich beim Spielen nur darum sorgt, dass ihn die anderen Kinder nicht wegen seiner abstehenden Ohren auslachen. Der größte Traum des Jungen ist, dass dieses “riesige, abstehende ETWAS” endlich genauso ist wie bei den anderen. Tomeks Eltern hatten zunächst versucht, die Sache herunterzuspielen, aber nach ein paar Monaten haben sie sich für eine plastische Operation entschieden.

 

Interview mit Dr. Jerzy Wilgus, plastischer Chirurg, Leiter der EUROKLINIKA in Katowice.

 

– Wie oft haben Sie eine solche Geschichte schon gehört, Herr Dr. Wilgus?

 

– Sehr oft. So ein Problem verschwindet in den allermeisten Fällen sehr schnell und stellt im chirurgischen Sinne keine große Herausforderung dar. Ohren anlegen ist eine der einfacheren Operationen. Durchgeführt wird der Eingriff unter örtlicher Betäubung, der Patient ist bei vollem Bewusstsein, empfindet jedoch keinen Schmerz. Wenn wir einen sehr jungen Patienten operieren, können wir natürlich zusammen mit ihren Eltern erwägen, dennoch eine Vollnarkose zu machen, um ihm den Stress eines Aufenthalts im Operationssaal zu ersparen.

 

– Welche Art von plastischer Chirurgie wird bei Kindern durchgeführt?

 

– Die am häufigsten bei Kindern durchgeführte Operation und eigentlich auch die einzige ist die Otoplastik, das heisst die vorhin erwähnte Anlegung abstehender Ohren. Kinder sind eine sehr spezielle Patientengruppe, vor allem aufgrund der Tatsache, dass formal immer die Eltern über die Operation entscheiden. Natürlich ist diese oft Folge von Bitten der kleinen Patienten, aber es kommen auch Fälle vor, in denen ein Elternteil ein “Manko” sieht und das Kind nicht einmal vermutet, dass die Notwendigkeit besteht, eine Operation durchzuführen.

 

– Und was passiert dann?

 

– Es gilt zu bedenken, dass plastische Operationen in 99 Prozent der Fälle nicht dazu notwendig sind, dass ein Mensch überleben, sich normal entwickeln oder funktionieren kann. Eine Höckernase, abstehende Ohren oder kleinere Brüste stören nicht im natürlichen, nennen wir es physiologischen Funktionieren unseres Körpers. Das Problem taucht auf, wenn wir unser Aussehen aus irgendeinem Grund nicht akzeptieren oder die Umwelt Druck auf uns ausübt – so geschieht das oft bei Kindern, weil ihr Weltbild weitgehend durch die Meinung von Gleichaltrigen und Entscheidungen der Eltern geformt wird. Und hier kommen wir zum Kern der Sache – plastisch-chirurgische Operationen sind im Grunde eine Therapie für die Seele des Patienten, und erst in zweiter Linie für dessen Körper. Komplexe können nicht mit dem Skalpell geheilt werden, aber durch eine plastische Operation kann man den Patienten wesentlich dabei helfen, den Glauben an sich selbst wiederzugewinnen. Wenn eine Veränderung des äußeren Erscheinungsbildes eine positive innere Einstellung hervorrufen kann, haben wir einen Erfolg erzielt! Bei Kindern stellt sich dieser Zustand sehr schnell ein – wenn der kleine Tomek nach der Operation in den Kindergarten oder in die Schule zurückkommt, werden ihn die anderen Kinder wie einen Helden behandeln – er war im Krankenhaus, wurde operiert, und jetzt sieht er genauso aus wie alle anderen. Das Bedürfnis nach Gruppenzugehörigkeit und Identifikation ist eines der wichtigsten Merkmale der Gattung des Homo sapiens, was uns aber als erwachsene Personen auch nicht davon entbindet, unsere Entscheidung zu einer  Operation vollständig zu überdenken. Wie bereits erwähnt ist die Korrektur von abstehenden Ohren eine der weniger anspruchsvollen Operationen in der plastischen Chirurgie und ihr positver Effekt  bleibt für das ganze Leben!

  

– Wie wird eine Ohrenkorrektur durchgeführt und wieviel kostet die Operation?

 

– Bei der Operation werden an einem oder an beiden Ohren chirurgische Schnitte gemacht, dann wird der Knorpel modelliert und dessen neue Form durch innere Nähte stabilisiert, die nicht mehr entfernt werden und dauerhaft verbleiben. Anschließend wird die Wunde zugenäht, wobei wir selbstauflösende oder nicht selbstauflösende Fäden verwenden können (letztere werden dann nach Heilung der Wunde entfernt, das heisst etwa 9 bis 12 Tage nach der Operation). Nach der Operation sind die Schmerzen in den ersten 48 Stunden am stärksten, sie sind aber mit Medikamenten gut in den Griff zu bekommen. Dauer der Operation beträgt etwa 40 Minuten und erfordert keinen Aufenthalt in der Klinik. Die gesamte Behandlung mit Nachsorge dauert etwa zwei Wochen, und der Preis liegt bei 2000-3000 zł.


Ausführung: Agir.pl
© 2010-2021 NZOZ Euroklinika Lek. med. Jerzy Wilgus, Facharzt für Plastische Chirurgie
40-767 Katowice, ul. Stolarska 17, tel. 32 252 40 40, 693 866 118

Euroklinika - operacje plastyczne, chirurgia plastyczna, medycyna estetyczna, korekta nosa, operacja uszu, powiększanie piersi, odsysanie tłuszczu, liposukcja

Znajdź nas na: